Wie stelle ich die Endpunkte beim Rollladenmotor ein?

Die Endpunkte des Rollladenmotors sind wichtig, damit dieser weiß, wann der Rollladen komplett ein- bzw. ausgefahren ist und er seinen Betrieb stoppen kann. Denn die Endpunkte teilen dem Motor genau dies mit. Hierfür müssen Sie am Rohrmotor aber zunächst einstellen, wo die Endpunkte liegen. Doch wie funktioniert das Einstellen der Endpunkte beim Rollladenmotor genau?

Generell wird bei Rohrmotoren zwischen einem elektronischen und einem mechanischen Rohrmotor unterschieden. Auch das Einstellen der Endpunkte unterscheidet sich hierbei. Wir wollen Ihnen für beide Typen von Rohrmotoren schildern, wie Sie Endpunkte beim Rollladenmotor einstellen. Sie sollten sich zudem selbst vor dem Kauf der Rohrmotoren für den elektrischen Antrieb einen Einblick in die Anleitung verschaffen, um sich zu informieren, wie das Einstellen der Endpunkte bei diesem speziellen Modell genau funktioniert.

 

Elektronischer Rohrmotor

Das Einstellen der Endpunkte bei einem elektronischen Rohrmotor mit elektrischer Endabschaltung erfolgt per Einstellkabel oder über eine Setztaste am Motor bzw. eine Zeitschaltuhr zur Steuerung der Rollladen. Bei einem Funkmotor können Sie die Endpunkte direkt über die Fernbedienung einstellen. Dieser Vorgang ist eingangs bei der Installation des Rohrmotors nötig, kann sich aber von Modell zu Modell leicht unterscheiden. Genaue Informationen zum Einstellen der Endpunkte erhalten Sie in der Anleitung Ihres Rohrmotors bzw. der Bedieneinheit für den elektrischen Rollladenantrieb. Letztendlich müssen Sie hier aber nur ein paar Schalter drücken, der Lernprozess erfolgt meist automatisch. Wenn Ihr Rollladen über Anschlagstopfen oder eine Winkelschiene verfügt, müssen diese vor dem Anlernen der Endpunkte für die Motorabschaltung montiert werden.

 

Mechanischer Rohrmotor

Das Einstellen der Endpunkte eines mechanischen Rohrmotors ist weniger komfortabel wie bei einem elektronischen Rohrmotor. In diesem Fall wird mittels der Einstellschrauben am Motorkopf zur Endpunkteinstellung die Rändelmuttern mit der Einstellstange in die jeweilige Richtung für den oberen bzw. unteren Endpunkt bewegt. Auch in diesem Fall finden Sie genauere Hinweise und Informationen in der Ihrer Antriebseinheit beilegenden Bedienungsanleitung. Die Endpunkte müssen regelmäßig überprüft und nachjustiert werden, da es bei Temperaturschwankungen zum Ausdehnen bzw. Zusammenziehen des Rollladenpanzers kommen kann. Dann schließt dieser nicht mehr richtig schließt bzw. öffnet sich vollständig. Das nachstellen ist bei einem elektrischen Rollladenmotor in der Regel nicht nötig, da diese über einen automatischen Längenausgleich verfügen.